EarthVPN Test

EarthVPN ist ein noch junger Anbieter für VPN-Dienstleistungen. Das Unternehmen hat seinen Firmensitz in Nord-Zypern und bietet ein umfangreiches Leistungsangebot mit einem hohen Grad an Anonymität bei angemessenen Preisen.

 

1501

Anonymität bei Earth VPN:

Bei EarthVPN werden weder Connection noch Traffic Logs geführt! Wer auf absolut sicheres Surfen im Internet Wert legt, ist hier gut beraten.

Dies ist möglich, da aufgrund der Gesetzeslage in Nord-Zypern keine Logs geführt werden müssen. Somit ist es dem Anbieter technisch nicht möglich, einem Nutzer eine IP-Adresse zuzuordnen, wodurch er keine Daten an Dritte weitergeben kann.

Leistungsübersicht:

Die von EarthVPN angebotenen Pakete unterscheiden sich lediglich durch ihre Laufzeiten: Kunden können zwischen einer monatliche Abrechnung für $3.99 im Monat und einer jährlichen Abrechnung für $39.99 im Jahr wählen. Mit einem einzigen VPN-Account können bis zu drei Geräte verwendet werden.

Alle  Angebote von EarthVPN  findest Du hier

Als Zahlungsmethoden stehen bei EarthVPN PayPal, die Kreditkarte, Alipay, Unionpay, CashU, Ukash und Webmoney zur Verfügung. Weiterhin haben Kunden die Möglichkeit, anonym per Bitcoin oder Paysafecard zu bezahlen. Eine Besonderheit bei EarthVPN ist, dass auch die anderen Zahlungsmethoden in einer anonymisierten Form angeboten werden.

earthvpn-advantage-600x97

Dabei wird für jede Transaktion ein einmalig gültiger Code generiert, mit dessen Hilfe die Zahlung dem jeweiligen Account zugeordnet werden kann. Nach der Verifizierung wird dieser Code sofort gelöscht. Dadurch können die übermittelten Zahlungsinformationen künftig keinem bestimmten Nutzer mehr zugeordnet werden.

 

earth-vpn-600x265

 

Regionale Verbreitung von Earth VPN:

Zu dem Angebot von EarthVPN gehören aktuell 204 Server, die sich an 114 verschiedenen Standorten befinden. Dabei verteilen sich die Server weltweilt über sechs Kontinente und 32 Länder, wozu die USA, Norwegen, Österreich, Italien, die Türkei, Irland, China, Russland, Großbritannien, Kanada, Frankreich, Deutschland, die Niederlande, Belgien, Schweden, Australien, Brasilien, Bulgarien, Panama, Japan, Neuseeland, Hong Kong, die Schweiz, Estland, Rumänien, Singapur, Spanien, Indien, Luxemburg, Südafrika, die Ukraine und Polen gehören.

earth-vpn-client-300x500

Besonderheiten:

Durch EarthVPN erfolgt keine Limitierung der Bandbreite, sodass prinzipiell sehr hohe VPN-Geschwindigkeiten erzielbar sind. Letztlich hängt die tatsächliche Bandbreite jedoch immer auch davon ab, wie weit der Server und der PC des Nutzers voneinander entfernt sind und wie stark der Server ausgelastet ist. Auch die Geschwindigkeit der eigenen Internetverbindung hat einen Einfluss auf die Bandbreite der VPN-Verbindung.

EarthVPN bietet seinen Kunden über die Website die nützliche Funktion, einen Live-Speed-Test durchzuführen. Mithilfe dieses Tests können Kunden ermitteln, wie hoch die aktuelle Down- und Upload-Geschwindigkeit ist.

earthVPN_Pricing-600x464

Das Datenvolumen wird von EarthVPN nicht begrenzt, sodass die Nutzer so viele Down- und Uploads durchführen können, wie sie möchten. Auf einigen ausgewählten Servern dürfen auch P2P und Filesharing betrieben werden.

EarthVPN bietet die gängigen VPN-Protokolle PPTP, L2TP und OpenVPN an. Dabei richtet sich die verwendete Verschlüsselung nach dem gewählten Protokoll. Clients von EarthVPN sind für Mac, Linux, Windows, Android, iOS und DD-WRT-Router verfügbar.

Die besten Angebote von EarthVPN findest Du hier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.