Casino und Wetten im Internet

Anonym In Online Casinos Spielen

Online-Casinospieler, die es vorziehen, während des Spiels anonym zu bleiben, haben mehrere Möglichkeiten, ihre Identifizierungsinformationen zu entfernen. Sie reichen von einfach bis komplex, aber alle helfen dabei, dass Ihre Identität anonym und sicher vor neugierigen Blicken bleibt.

Ihr Online-Casino-Konto

Der erste Schritt, um Ihre Identität online anonym zu halten, ist die Verwendung einer anderen E-Mail-Adresse bei der Erstellung Ihres Online-Casino-Spielerkontos. Es gibt viele kostenlose E-Mail-Anbieter, die nur wenige Minuten für die Einrichtung und Nutzung benötigen. Verwenden Sie niemals Ihre persönlichen oder beruflichen E-Mail-Adressen, wenn Sie anonym bleiben wollen. Kasinos senden normalerweise Bestätigungen zur Kontoeinrichtung, Werbeaktionen und andere Benachrichtigungen an die E-Mail-Adresse, die mit Ihrem Spielerkonto verknüpft ist.

Der zweite Schritt bei der Erstellung eines Online-Kasino-Kontos wäre die Auswahl eines Anzeigenamens, der nicht identifizierbar ist. Seien Sie kreativ, aber denken Sie daran, einen anonymen Namen zu erstellen, der Sie vor denen schützt, vor denen Sie anonym bleiben möchten. Sie werden auch sicherstellen wollen, dass Sie diesen Anzeigenamen nicht auf anderen Websites oder in anderen Teilen Ihres Lebens verwenden.

Der letzte Schritt wäre, sicherzustellen, dass Sie nicht Ihre echte Postanschrift verwenden. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie Geld von Ihrem Online-Kasino abheben. Denn normalerweise wird man es vorziehen, Ihnen einen Scheck an Ihre Postanschrift auszustellen.

Wenn dies nicht funktioniert, müssen Sie sich für einen dritten Zahlungsanbieter anmelden, der Ihre Transaktionen abwickelt.

Zahlungsdienste von Drittanbietern

Eine gute Möglichkeit, Ihre Anonymität zu schützen, ist die Nutzung vertrauenswürdiger Zahlungsanbieter. Diese fungieren im Wesentlichen als Puffer zwischen Ihnen und dem Online-Casino in Bezug auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Der Zahlungsanbieter, mit dem Sie Ein- und Auszahlungen vornehmen, wird diese Informationen nicht an das Casino weitergeben. Sie übernehmen ferner die Verantwortung für das Clearing und die Bestätigung von Transaktionen für das Casino.

Zusätzlich zu den Zahlungsanbietern von Drittanbietern können Sie auch vorausbezahlte Kredit- oder Einzahlungskarten verwenden, bei denen Sie keine identifizierbaren Informationen angeben müssen. Erkundigen Sie sich bei Ihrem bevorzugten Online-Casino oder Zahlungsanbieter, ob diese Karten für Einzahlungen akzeptiert werden. Auf diese Weise können Sie Ihre persönlichen Kreditkarteninformationen sicher aufbewahren.

Man kann aber auf den Zahlungsanbieter als Mittelsmann auch ganz verzichten, in dem man Kryptowährungs-Casinos und virtuelle Bitcoin-Wettbüros nutzt nutzt. Denn die Zahlung durch Bitcoin oder Ether ist eine ausgezeichnete Möglichkeit sich bedeckt zu halten und seine Zahlungsdienstleister nicht wissen zu lassen wofür man sein Geld ausgibt.

Schutz Ihrer IP-Adresse

Wenn wir an die Wahrung der Anonymität durch Online-Casinos denken, beziehen wir uns oft auf die Identifizierung unseres Namens, unserer Adressen und Bankdaten. Doch selbst mit einem anonymen Konto und Zahlungsanbietern von Drittanbietern verbinden wir uns immer noch mit den Online-Kasinos über unsere Internetverbindung.

Diese Internetverbindung identifiziert auch über Ihre IP-Adresse, wer Sie sind. Viele Online-Casinospieler ziehen es vor, Tools zu verwenden, um ihre IP-Adresse zu maskieren oder zu blockieren, damit sie nicht identifiziert werden kann. Für die meisten Zwecke wird der durchschnittliche Spieler jedoch keine solchen Maßnahmen ergreifen müssen, um sicherzustellen, dass seine persönlichen Daten sicher sind.

Die beliebteste Art, Ihre IP-Adresse zu maskieren, ist die Verwendung eines Virtual Private Network oder Servers (VPN/VPS) in einer anderen Stadt oder Region als Ihrer eigenen. Im Wesentlichen stellen Sie eine Verbindung zu einem Server oder Netzwerk außerhalb Ihrer eigenen Stadt oder Region her. Wenn das Online-Kasino sieht, dass Sie eine Verbindung zu seinen Servern herstellen, zeigt es ihm eine IP-Adresse des von Ihnen verwendeten VPN oder VPS anstelle Ihrer persönlichen IP-Adresse an. Für fortgeschrittene Benutzer kann dies eine vorteilhafte Möglichkeit sein, anonym zu bleiben.

Sozialtechnik

Social Engineering ist ein weiterer Aspekt des Online-Glücksspiels, vor dem man sich möglicherweise schwerer schützen kann, wenn man nicht die entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen trifft. Social Engineering ist die psychologische Manipulation von Menschen, damit sie Dinge sagen oder tun, die sie sonst vielleicht nicht sagen oder tun würden. Im Hinblick auf die Wahrung Ihrer Anonymität kann dies bedeuten, dass Sie einem anderen Spieler Ihren wirklichen Namen preisgeben müssen. Oder wo Sie wohnen, oder andere identifizierbare Informationen. Um vollständige Anonymität zu wahren und nicht Opfer von Social-Engineering-Techniken zu werden, empfehlen wir Ihnen, alle Chat-Funktionen und Features auszuschalten. Wir empfehlen außerdem, alle E-Mail- oder SMS-Benachrichtigungen mit Ihrem Spielerkonto zu deaktivieren.

Seien Sie wachsam

Wenn Ihnen die zusätzliche Sicherheit der Anonymität wichtig ist, denken Sie bitte daran, immer wachsam zu sein, wenn Sie nach persönlichen Informationen gefragt werden. Nehmen Sie sich die zusätzliche Zeit, um sich von Anfang an richtig einzurichten; Sie werden sich langfristig mehr Zeit geben, um das Spiel- (und Gewinn-!) Erlebnis in Ihren bevorzugten Online-Kasinos zu genießen.